Wahlpflichtunterricht Klasse 5/6

 

In der 5. und 6. Klasse ist der Wahl - Unterricht verpflichtend  Teil des Lern- und Arbeitsprozesses unserer SchülerInnen. In diesem Schuljahr teilen sich immer am Donnerstag in der 6. und 7. Stunde diese Klassen auf verschiedene Kurse auf. Eine Bewertung mit Noten findet nicht statt, auf dem Zeugnis wird aber die Teilnahme bestätigt.

 

Zu Beginn jedes Schuljahres wird die Reihenfolge der Kurswünsche jedes einzelnen Schülers (mit Unterschrift und Kenntnisnahme der Eltern) abgefragt, denn die Teilnahme ist Pflicht. Jedoch kann jeder zwischen verschiedenen Kursen seine Lieblinge auswählen.

In den meisten Kursen wird zum Schulhalbjahr gewechselt. Ziel ist es, nach 2 Schuljahren vier ver- schiedenen Kurse kennengelernt zu haben.

In den Kursen "Pausenbuddys" und "Konfliktlotsen" bleibt man durch eine besondere Ausbildung in der Regel beide Jahre und erhält zum Übergang in die weiterführende Schule ein Zertifikat.

 

In diesem Schuljahr werden folgende WUV - Kurse angeboten:

        >   Pausenbuddys

        >   Konfliktlotsen

        >   Schulgarten

        >   Technik - Arbeit mit dem Metallbaukasten

        >   Theater

        >   Kochen

        >  

 

WUV: Kochen

 

Wir verfügen an unserer Schule über eine gut ausgestattete Schülerküche, die zum gemeinsamen Kochen und anschließendem gemeinsamen Essen einlädt.

 

Wöchentlich findet dort ein zweistündiger Kochkurs im Rahmen des WUV- Unterrichts statt. Neben der Zubereitung von leckeren Rezepten für ein gesundes Essen lernen die Kinder in diesem Kurs, sich die Zeit richtig einzuteilen, mit anderen Kindern Absprachen zur Vorbereitung und zu Kochabläufen zu treffen und sich zu helfen. Auch das Aufräumen, Geschirrspülen und die Küche ordentlich zu verlassen ist Aufgabe der Schüler.

 

Die Zubereitung von Speisen, das Kalkulieren von Mengen und Zutaten, der Arbeitsschutz im Haushalt, der Umgang mit Haushaltsgeräten und eine gesunde Ernährung sind hervorragend geeignet, Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

 

 

 

WUV: Technik - Bauen mit dem Metallbaukasten

 

Die Arbeit mit dem Metallbaukasten ist interessant und vielseitig, jedoch nicht immer leicht.

Zuerst machen wir uns mit den vielen verschiedenen Teilen aus Metall und Plastik in solch einem Kasten bekannt. Weiterhin probieren wir mit Hilfe von Schraubenschlüssel und Schraubendreher unterschiedliche feste Verbindungen zwischen Einzelteilen aus.

 

Mit diesem ersten Wissen geht es dann an die Bauanleitung. Lesen kann schon jede Schülerin und jeder Schüler. Jedoch diese Anleitung ohne Buchstaben und Wörter zu verstehen - oh .... das ist was anderes und so mancher ist bei der Umsetzung schon fast verzweifelt. Aber keine Bange, ihr findet immer gute Ratschläge und hilfsbereite Hände.

 

Nach einigen Übungen fällt es allen viel leichter und jeder präsentiert gern seine gebauten Gegenstände wie Lastwagen, Wippe und vieles andere mehr und so ganz nebenbei werdet ihr sicherer im Lesen von Bauanleitungen und im Umgang mit Werkzeugen, Schrauben und Mutter.

 

 

 

WUV: Schulgarten

 

 

WUV:  Theater

 

 

 

 

 

 

> Pardon, noch nicht ganz fertig!<