Hort-Telefon: 0151-11 47 45 52

Aktuelles aus dem Ganztag


Osterferien 2024 - Part 2

Die zweite Woche der Osterferien war für die Kinder der Schule Am Faulen See vollgepackt mit spannenden Aktivitäten und erlebnisreichen Ausflügen.

 

 

Am 02.04.2024 starteten wir mit Bewegungsspielen in der Turnhalle, die die Kinder begeistert mitmachten. Es war eine großartige Möglichkeit, sich auszutoben und gemeinsam Spaß zu haben.

 

 

Am darauffolgenden Tag, unternahmen wir einen Tagesausflug zum Spielplatz "Knirpsenfarm". Dort hatten die Kinder die Gelegenheit, Borstenschweine zu streicheln und zu pflegen. Sie begegneten auch frechen Hühnern und konnten sich mit Ziegen und Schafen entspannen. Die Kinder brachten außerdem eine großzügige Obstspende mit, um die Tiere zu verwöhnen.

 

 

Am 04.04.2024 erkundeten wir den Volkspark Friedrichshain bei einem weiteren Tagesausflug. Die Kinder konnten auf den Spielplätzen herumtoben und die Natur erkunden. Besonders spannend war es für sie, Bäume zu bestimmen und mehr über die Umgebung zu lernen.

 

 

Den Abschluss der Osterferien bildete der 05.04.2024, an dem wir gemeinsam Schmetterlinge und Blumen bastelten. Zum krönenden Abschluss veranstalteten wir ein Frühlingsfeuer mit Stockbrot, bei dem die Kinder den letzten Tag der Ferien ausgelassen feierten.

 

 

Während der gesamten Woche arbeiteten die Kinder außerdem an einem Wochenprojekt, dem Bau eines "Wartehauses". Diese kreative Tätigkeit förderte ihre Teamarbeit und ihr handwerkliches Geschick.

 

 

 

Osterferien 2024 - Part 1

Die erste Woche der Osterferien an der Schule am Faulen See  war voller Freude und Kreativität.

 

Die Schülerinnen und Schüler sowie die Erzieherinnen und Erzieher hatten sich auf eine Reihe von festlichen Aktivitäten vorbereitet, um die Osterzeit gebührend zu feiern.

 

 

Die Woche startete mit vielerlei osterlichen Basteleien. So wurden Osterkörbchen gebastelt und verziert oder einige Fensterbilder gestaltet. Am Dienstag ging es für alle in das Kino am Lindencenter, um sich gemeinsam den Film „Raus aus dem Tisch“ anzuschauen.

 

Ab Mittwoch stieg die Vorfreude bei den Kindern und im Kollegium auf das bevorstehende Osterfest. Ganz traditionell wurden Eier gefärbt und einige Ostergeschichten erzählt. Am Donnerstag wurden die Spielplätze in unsere Umgebung unsicher gemacht und die, vorher versteckten, Ostereier gesucht.

 

Die erste Woche der Osterferien verging wie im Flug und stellte für alle Beteiligte eine ruhige und erholsame Zeit dar.

 

 

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten ein fröhliches Osterfest.

 


Fahrradtag am 21.03.2024

Am 21. März 2024 versammelten sich alle Kinder der Schule Am Faulen See auf dem Schulhof, um den Fahrradtag zu feiern. Zwischen 14:30 und 15:30 Uhr wurde der Schulhof kurzerhand in eine kleine Fahrradwelt verwandelt.

 

 

Der Fahrradtag bot eine Vielzahl von Aktivitäten, die von Fahrradputzen und -reparieren bis hin zu unterhaltsamen Spielen reichten. Die Kinder hatten die Möglichkeit, ihre Fahrräder zu säubern und kleine Reparaturen unter Anleitung der Erzieherinnen und Erzieher durchzuführen. Von der richtigen Reinigung bis zur Überprüfung der Bremsen gab es viel zu lernen und zu tun, und die Kinder waren mit Begeisterung dabei, ihre Fahrräder wieder in Schuss zu bringen.

 

 

Neben den praktischen Aktivitäten sorgte ein Glücksrad für zusätzliche Aufregung. Die Kinder konnten daran drehen und kleine Preise wie Fahrradklingeln, Reflektoren und kleine Naschereien gewinnen.

 

 

Ein weiterer Höhepunkt des Fahrradtages war der eigens aufgebaute Fahrradparcours auf dem Sportplatz. Hier konnten die Kinder ihre Fahrkünste unter Beweis stellen, indem sie durch Slalomstangen fuhren, Hindernisse überwanden und verschiedene Herausforderungen meisterten. Der Parcours war eine beliebte Attraktion, die die Kinder dazu ermutigte, ihre Fahrradfähigkeiten zu verbessern und Spaß an der Bewegung zu haben.

 

 

Der Fahrradtag 2024 hat gezeigt, wie wichtig es ist, Kinder frühzeitig für umweltfreundliche und gesunde Fortbewegungsmittel zu sensibilisieren und ihnen gleichzeitig eine unterhaltsame und lehrreiche Erfahrung zu bieten.

 


Neujahrsempfang

Das neue Jahr starteten wir förmlich und stilvoll mit einem Neujahrempfang für die Familien der uns anvertrauten Kinder.

Mit einem Getränk und einem Glückskeks empfingen wir Eltern, Großeltern und Gäste und kamen in dieser schönen Atmosphäre in das ein oder andere Gespräch.

 

Das gesamte Kollegium des Ganztags an der Schule Am Faulen See freut sich auf die kommenden Monate und auf die Zusammenarbeit mit den Kindern und Familien.

 

 

Wir wünschen allen am Schulablauf beteiligten Personen ein gesundes und fröhliches neues Jahr.

 


„Weihnachten ist oft ein lautes Fest: Es tut uns aber gut, ein wenig still zu werden,
um die Stimme der Liebe zu hören.“

Papst Franziskus

Liebe Familien,

 

das Jahr 2023 neigt sich dem Ende zu und wir wollen diese Gelegenheit nutzen, um uns bei Ihnen für unsere Zusammenarbeit, Ihre Unterstützung und vor allem für Ihr Vertrauen herzlichst zu bedanken.

 

 

Wir wünschen Ihnen, Ihren Kindern und Ihren Liebsten alles erdenklich Gute, eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2024.

 

Ihr und euer SOCIUS-Team der Schule Am Faulen See

 


Jahresabschluss des Ganztags

Am Donnerstag, den 14.12.2023 stand das letzte Jahreshighlight für die Kinder der Schule Am Faulen See auf dem Programm. Das gesamte Kollegium machte sich mit allen Kindern auf den Weg, um gemeinsam im Kino CINEMOTION am Lindencenter den Weihnachtsfilm „Die Legende der Weihnachtshexe“ zu schauen.

 

Die 174 Kinder machten es sich im eigens gemieteten Kinosaal gemütlich und verfolgten aufmerksam die Geschichte der Weihnachtshexe. Zwischenzeitlich wurde gemeinsam laut gelacht und applaudiert. Für alle Beteiligten war der Kinobesuch ein wunderschöner und aufregender Jahresabschluss.

 

Unser besonderer Dank gilt der SOCIUS – Die Bildungspartner gGmbH für die finanzielle Unterstützung unseres Ausfluges.

 

 

Das gesamte Team der Ganztagsbetreuung an der Schule Am Faulen See wünscht Ihnen und Ihren Liebsten wundervolle Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 


Lichterfest 2023

Am Freitag, den 24.11.2023 luden wir alle Familien und deren Liebsten zu unserem traditionellen Lichterfest ein. Unter dem Motto „Lassen Sie sich verzaubern und bestaunen Sie die Vielfältigkeit des Lichtes.“ wurde der Schulhof mit Licht geflutet und allerlei Highlights für die Kinder und unsere Gäste organisiert und vorbereitet.

 

 

Den Sturmböen trotzend eröffneten wir pünktlich um 15:00 Uhr das Fest. Zum Start zeigten Kinder aus der Klasse 3a einen kreativen Tanz mit Bändern und sorgten sofort für glückliche und zufriedene Besucher. Gefolgt wurde die Tanzdarbietung von einem Dudelsackauftritt in der Turnhalle. Die Klänge der Instrumente hallte zauberhaft durch die Turnhalle und verzückte die kleinen und großen Zuhörer. Bevor der Laternenumzug durch das naheliegende Wohngebiet startete, hatten die Besucher die Möglichkeit bei einem Getränk, einer Bretzel oder einer Waffel mit den Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch zu kommen und über die vergangenen und zukünftigen Highlights zu philosophieren. In diesem Rahmen wurde deutlich, dass viele Familien sehr dankbar über unsere Arbeit sind und uns gerne das Wichtigste in Ihrem Leben, Ihre Kinder, anvertrauen. Weiterhin hatten alle Kinder hatten die Möglichkeit, sich eine Knicklichtbrille zu gestalten und ein Luftballontier bei Andy zu erhalten.  

 

 

Gegen 16:30 Uhr starteten die etwa 560 Besucher und erhellten mit vielen Laternen die Wege und Straßen der Umgebung. Trommelmusik sorgte während des Umzuges für gute Laune.

 

 

Zurück in der Schule wartete bereits das nächste Highlight. Alle Besucher versammelten sich um unseren kleinen Hügel und bestaunten eine spektakuläre Feuershow. Im Anschluss an diese Feuershow wurde es noch einmal emotional. Herr Bod und Herr Garate übten das Lied „Lichterkinder“ mit der Gitarre ein und zeigten ihre Fähigkeiten als Abschluss des Lichterfestes. Etwa 100 Kinder stimmten lauthals mit ein und verzauberten unseren Schulhof in eine Freilichtbühne.

 

 

Unser Dank gilt unserem Caterer „Z-Catering“ für die Bereitstellung von Bratwürsten und Orangensaft. Weiterhin bedanken wir uns recht herzlich bei den Musikern der „Pipe-Company“, für Ihren Auftritt in der Turnhalle, bei Lina Below für Ihre Feuerperformance und bei Andy für seine Luftballonkunst.

 

Unser besonderer Dank gilt unserer Schulleiterin, Frau Kenzler für Ihre Unterstützung während des Festes und für Ihre Worte im Anschluss des Festes und vor allem dem gesamten Kollegium für das Engagement bei der Vorbereitung und Durchführung des Lichterfestes.

 

 

Rückblickend können wir sagen, dass unser diesjähriges Lichterfest für alle Kinder und Besucher wieder ein Highlight war und wir uns schon wieder auf das Lichterfest 2024 freuen.

 


Halloween 2023

Am 19.10.2023 treffen sich, von 14:00 bis 15:30 Uhr allerlei Gespenster, Geister und andere gruselige Gestalten in der Schule Am Faulen See und feiern dort ein wildes Halloweenfest.

 

 

Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß und sind gespannt auf eure Kostüme.

 

Für Rückfragen stehen Ihnen und euch Frau Ollesch und Herr Hazelinia gerne zur Verfügung.

 

Liebe Grüße

 

Ihr und euer SOCIUS-Team an der Schule Am Faulen See

 

 


Weltkindertag am 20.09.2023

Eine Ankündigung von Frau Albrecht und Frau Ollesch


Pflanztag am 27.04.2023

 

Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur,

mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat.

-        Johann W. von Goethe -

 

Mit diesen Worten möchten wir unseren Pflanztag beschreiben. Es wurde fleißig gepflanzt, gegraben, umgesetzt, gegossen und bestaunt. Eine Farbpracht voller verschiedener Pflanzen macht unseren Schulhof wieder bunt und stellt uns somit auf den Sommer ein.

In unserem Quiz zeigten die Kinder bereits ihr umfangreiches Wissen für die die Natur, was sie beim Kräuter- und Pfanzen-Ableger ziehen unter Beweis stellten.

Für das leibliche Wohl entschiedenen wir uns in diesem Jahr für überbackene Sandwiches in süß und herzhafter Variante. Es war ein voller Erfolg.

 

Für die zahlreichen Pflanzenspenden und die Unterstützung der Elternschaft möchten wir uns herzlichst bedanken.


Fahrradtag am 30.03.2023

Am 30.03.2023 fand wieder unser beliebter Fahrradtag mit vielen verschiedenen Aktivitäten statt.

 

Das Sociusteam bot an diesem Tag für die Kinder verschiedene Stationen an.

Es gab einen Fahrradcheck, bei dem die Kinder ihre Räder auf Fahrtauglichkeit prüfen lassen konnten.

Auf dem Sportplatz konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit in einem Fahrradparcour ausprobieren.

In der Waschstation, auf dem Schulhof, wurde der obligatorische Frühjahrsputz für einen sauberen und frischen Start in die Fahrradsaison verpasst.

Zum Abschluss gab es für die Kinder ein Glücksrad, bei dem es viele tolle Preise zu gewinnen gab.

 

Es war für alle ein schöner Tag und wir freuen uns schon auf den nächsten Fahrradtag.

 

 


Fasching in der Schule am Faulen See

Buntes Faschingstreiben in der Schule Am Faulen See

Fasching, Fastnacht, Karneval – die tollen Tage sind für die meisten Kinder ein großer Spaß!

Wie jedes Jahr erreichte das Faschingstreiben die Schule Am Faulen See.

Am 17.02.2023 fanden sich zahlreiche Prinzessinnen, Zauberer, Hexen, Superhelden und allerlei andere Wesen in der Schule ein. Dort angekommen, tanzten und feierten die Kinder und Erzieher*innen ausgelassen zur Musik.

Unsere Feier begann mit dem Spiel „Luftballon-Tanz“, indem sich Paare einen Luftballon zwischen die Köpfe klemmten und Aufgaben bewältigten. Die Freude war groß und den Gewinnern erwartete eine kleine Siegerüberraschung. Zwischendurch gab es auch den traditionellen Bonbonregen vom Himmel und die Kinder konnten nach Herzenslust zugreifen.

Für den kulinarischen Höhepunkt der Feier sorgten dieses Jahr unsere Eltern und spendierten umfangreich Getränke und Speisen, so konnten wir satt und gut gelaunt Fasching feiern.

Herzlichen Dank dafür!

Nach all den vielen Spielen und Tänzen schritten wir neckisch zur Polonäse durch das Schulhaus mit viel Getöse und läuteten somit den Anfang vom Ende ein.

Es war wieder einmal ein Riesenspaß für Groß und Klein.


Neuerungen der Abholsituation


Jahresabschluss im Ganztag

Zum Abschluss des Jahres hielt der Ganztag für die Kinder der Schule Am Faulen See noch ein besonderes Highlight bereit.

 

Gemeinsam mit allen Erzieher*innen machten sich die Kinder um 16:00 Uhr auf den Weg zum Cinemotion, um sich den Weihnachtsfilm

„Elise und das vergessene Weihnachtsfest“ anzuschauen.

 

Über 130 Kinder bevölkerten den Kinosaal und freuten sich auf das gemeinsame Erlebnis.

Bei einer Portion Popcorn und mit jeder Menge guter Laune verfolgten die Kinder die Geschichte und man merkte Vielen die Vorfreude auf die anstehende Weihnachtszeit an.

 

Unser Dank gilt einerseits SOCIUS – Die Bildungspartner gGmbH für die finanzielle Unterstützung des Ausfluges und andererseits den Familien für die dankenden Worte nach der Veranstaltung.

 

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit, einen guten Rutsch ins Jahr 2023 und vor allem viel Gesundheit für Sie und Ihre Liebsten.


Lichterkinder

Nach zweijähriger Pause fand am 18.11.2022 unser traditionelles Lichterfest statt.

 

Schon die Tage vor dem Fest standen im Zeichen des Lichtes und der Vorbereitung unseres Festes.

 

Fleißig bastelten die Kinder Laternen und ließen unseren Schulhof nach und nach im leuchtenden Glanz erstrahlen.

 

Am Freitag unseres Lichterfestes öffneten wir für die Familien und all unsere Gäste die Tore und hießen alle Besuche recht herzlich auf unserem Schulhof willkommen.

 

Bei einem heißen Getränk, einer vorweihnachtlichen Waffel oder einem Hotdog kamen wir wieder einmal mit den Familien ins Gespräch. Die Kinder konnten sich am Knicklichtstand leuchtende Brillen oder Hüte „knicken“ lassen, eine kreative Laterne basteln oder ihr Gleichgewicht an der Slackline unter Beweis stellen.

 

Das erste Highlight des Festes war der Auftritt dreier Solokünstler, welche sich kurzfristig zu einer Band zusammengeschlossen haben und den Kindern und Besuchern mit freudiger und stimmungsvoller Musik ein Lächeln ins Gesicht zauberten. Dabei wurde auch das ein oder andere Tanzbein geschwungen.

 

Bevor wir zu unserem Laternenumzug aufbrachen, sangen alle Kinder gemeinsam das Lied „Lichterkinder“ von Junge Dichter und Denker. Der Umzug führte uns durch das naheliegende Wohngebiet zum Naturschutzgebiet Fauler See. Hier wurde der Wunsch laut, noch einmal gemeinsam zu singen und es entstand ein herzerwärmender und weihnachtlicher Moment.

 

Zurück in der Schule verabschiedeten sich die vielen Besucher und starteten glücklich und freudestrahlend in das Wochenende.

 

Unser besonderer Dank gilt den zwei Beamten*innen des Abschnitts 31 für die tatkräftige Unterstützung beim Laternenumzug.

 

Besonders erwähnenswert ist die Kooperation der Schule Am Faulen See mit der Schule am Breiten Luch. Angefangen bei der Planung, über die Vorbereitung bis hin zur Durchführung des Lichterfestes arbeiteten beide Einrichtungen eng zusammen, wodurch für die Kinder, die Familien und auch für die Pädagog*innen eine gewinnbringende Zusammenarbeit festgehalten werden kann.

 

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und wünschen Ihnen und Ihren Liebsten eine besinnliche Vorweihnachtszeit.


Studientag in Beelitz

 

Am Mittwoch, den 08.06.2022 machte sich das gesamte pädagogische Personal der Schule Am Faulen See auf nach Beelitz, um sich dort gemeinsam die alten Heilstätten anzusehen.

 

 

Auf dem Baumwipfelpfad hatte man einen guten Überblick über die alten Gebäude und konnte ein wenig in die Ferne schweifen. Bei dem außergewöhnlichen Spaziergang kamen LeherInnen und ErzieherInnen ins Fachsimpeln und hatten die Möglichkeit, sich einmal über andere Themen auszutauschen.

 

 

Der Tag wurde von einem gemeinsamen Mittagessen abgerundet. Hierbei tankten alle KollegInnen Kraft für die letzten Woche im Schuljahr und genossen einfach die gemeinsame Zeit.

 


Container für unsere Außenspielzeuge

 

Am Mittwoch, den 25.05.2022 fassten alle KollegInnen, die Schulleitung und unser Verwaltungsleiter mächtig an, um gemeinsam einen 6m langen Container aufzubauen.

 

Der Container wurde von Mitteln von SOCIUS die Bildungspartner gGmbH finanziert und dient ab sofort dafür, unsere Fahrzeuge und unsere Outdoorspielzeuge aufzubewahren.

 

 

In 2 Stunden schaffte es das Team, alle Teile aufzubauen und den Container bezugsfertig zu machen.

 

Zwischendurch sorgten eine Bratwurst und Kartoffelsalat für eine Stärkung. Vielen Dank an Frau Kenzler für die Verpflegung.

 

 

Am Ende der Aktion war die Freude groß und es zeigte sich wieder einmal, dass wir ein starkes Team sind.

 


Gesundheitstag am 19.05.2022

Vor 2 Jahren schon geplant und nun endlich, nach langer Coronapause, fand unser erster Gesundheitstag statt!

 

Ein Bericht von B.Platz

 

Mit viel Sonne, Musik und guter Laune fand am 19.Mai 2022 unser erster Gesundheitstag statt.

 

 

SchülerInnen und Eltern haben sich zum Thema Gesundheit allumfassend an zahlreichen Ständen informiert und ausprobiert.

 

 

Am Stand unseres Essensanbieters „Z-Catering“ wurden leckere, gesunde und bunte Pausenbrote selbst zusammengestellt und gleich verspeist. Im Schaukasten eines Imkers konnte man ein kleines, fleißiges Bienenvolk bewundern.

 

Natürlich durfte Kroko nicht fehlen. Bei ihm konnte man am Glücksrad um eine schicke Zahnbürste spielen.

 

 

Bei der Feuerwehr war das Löschfahrzeug zu bestaunen und man konnte sich am großen Löschschlauch selbst ausprobieren. Dabei wurden gleich unsere neu gepflanzten Bäumchen gewässert. Der Krankenwagen war auch gut besucht und wurde bestaunt. Wer wollte, konnte sich Wundverbände anlegen lassen.

 

 

Einen großen Andrang gab es am Kräuter- und Zuckerstand. Hier gab es leckere und liebevoll gestaltete Cracker mit Kräutern und Obstdips. Interessant war auch selbst schätzen zu können, wie viele Stücken Würfelzucker in bestimmten Produkten vorhanden sind.

 

 

Mit bunten Früchten versetztes, leckeres Wasser half einem, sich für weitere Aktionen zu stärken. Interessant für alle war der Sinnesparcours, mit seinen zahlreichen Stationen und Mitmachaktionen (Frühstücksstation; Gewürzstation; Milchstation; Gemüse- und Obststation). Auf dem Sportplatz konnte man seine Geschicklichkeit an der Slackline austesten und sich abschließend auf der Yogainsel regenerieren.

 

 

Es war wirklich ein gelungenes Event, was für die nächsten Jahre auch beibehalten werden soll.

 

Wir möchten allen Akteuren, die am Gelingen unseres Gesundheitstages erfolgreich mitgewirkt haben, ganz herzlich danken.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Liebe Platzi,

 

 

das gesamte Kollegium der Schule Am Faulen See bedankt sich zunächst einmal bei dir für die hervorragende Organisation des Gesundheitstages.

 

 

Viel wichtiger ist jedoch, dass wir uns für deine Arbeit in den letzten Jahren herzlichst bedanken.

 

Wir wünschen dir für deinen weiteren Weg alles erdenklich Gute und viele abwechslungsreiche Tage in deinem kommenden wohlverdienten Ruhestand.

 

 


Pflanztag am 05.05.2022

 

Endlich wieder gemeinsam feiern zum diesjährigen Pflanztag 2022

 

Am 05.05.2022 war es endlich so weit: wir konnten wieder gemeinsam feiern und empfingen Eltern und SchülerInnen zu unserem diesjährigen Pflanztag.  

 

Nach langer coronabedingter Pause konnten wir unsere Tradition wieder aufleben lassen. Wie in den letzten Jahren war die Beliebtheit des Pflanztages und anderer Feste bei allen Familien und SchülerInnen spürbar. 

 

Pünktlich zu 14:00 Uhr startete das Fest. Viele Familien kamen mit Spaten und Harke, um gemeinsam mit ihren Kindern aktiv in das Pflanzgeschehen einzugreifen.

 

Zur Stärkung zwischendurch gab es einen Hot Dog- und Waffelstand, Kaltgetränke und Kaffee, und natürlich jede Menge Pflanzen, die darauf warteten in die Erde gebracht zu werden.

 

Dieses Jahr gab eine Neuerung. Jede Klasse pflanzte „ihren eigenen Baum“, für den die Kinder einer Klasse eine „Baumpatenschaft“ übernehmen werden. Ein Schild „Baumpate“ kennzeichnet die Klassenbäume. Ab sofort sind die einzelnen Klassen für die Pflege ihres Baumes verantwortlich. Dabei werden sie tatkräftig vom Lehrer- und Erzieherkollegium unterstützt.

 

Endlich wieder gemeinsam feiern. Wie sehr haben wir die gemeinsamen Nachmittage mit den Familien vermisst. Es macht Freude durch das großzügige Schulhofgelände zu schlendern und all das fleißige Treiben zu erleben. Bunt und im satten Grün stehen da die vielfältigen Bäume, Sträucher und Blühpflanzen.

 

Als Rahmenprogramm des Festes sorgte Musik für gute Laune und die Kinder der Tanz AG präsentierten ihre erlernten Tänze.

 

Wir freuen uns bereits auf die kommenden Feste. Bereits in der nächsten Woche steht der Gesundheitstag an. Weitergehend laufen bereits die Vorbereitungen auf das Sport- und Spaßfest und auf das Schulfest. Freuen wir uns auf all die Feiern und einen schönen Sommer.

 

Danke den Mitarbeitern und der Leitung des Hortes für die Vorbereitung und Durchführung dieses tollen Events, danke der Schulleitung für ihre Unterstützung und danke allen SchülerInnen und Familien für ihr Kommen, den Geldspenden für die Bäume und die tatkräftige Unterstützung beim Einpflanzen.

 


Osterferien 2022

 

Unsere 1.Ferienwoche startete sehr aufregend mit einer Notarzt-Helikopter-Landung auf dem Sportplatz. Hierbei diente unser Sportplatz nur als Landeplatz. Der eigentliche Einsatzort war jedoch nicht bei uns. Dennoch waren die Kinder sehr aufgeregt und kamen aus dem Staunen heraus. Mit großen Augen beobachteten wir das Vorgehen der Rettungssanitäter. Am Ende erfuhren wir, dass es kein großer Notfall war und nichts passiert ist.

 

 

In den nächsten Tagen wurde es wieder ruhig bei uns. Wir bastelten Osterkörbe, pflanzten Kräuter, kochten und färbten Eier, picknickten am Obersee. Hierbei ließen wir die Tradition des Eiertrudelns wieder auf erleben und verbrachten den ganzen Tag bei Sonnenschein mit Tanz und Musik.  

 

Am Mittwoch fand die Woche ihr Highlight. Wir fuhren alle in das ATZE Musiktheater und schauten und „Emil und die Detektive“ an. Zum Abschluss der Woche backten wir osterliche Süßigkeiten und ließen den Tag mit einer kleinen Party ausklingen.

 

 

Die zweite Ferienwoche stand ganz unter dem Motto „kreatives und künstlerisches Gestalten“. Die Kinder bastelten mit vielerlei Materialien. Ein ganzer Tag wurde unser Spätdienstraum hierbei zu einem Keramik- Atelier. Weitergehend hatten die Kinder die ganze Woche die Möglichkeit, verschiedene Dinge aus Papier und Pappe herzustellen.

 

 

 

Den Mittwoch verbrachten wir mit allerlei Outdoorspielen im Volkspark Friedrichshain. Wir spielten Badminton und verbrachten die Zeit mit vielen Runden Wikingerschach.

 

 

 

Rückblickend waren die Osterferien für alle Beteiligten eine schöne und entspannte Zeit, um neue Kraft zu sammeln.  

 


Start der Arbeitsgemeinschaften

 

Liebe Familien, 

 

die Arbeitsgemeinschaften starten am morgigen Dienstag (Klassen 1 und 2) bzw. am kommenden Mittwoch für die Klassen 3 und 4.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Liebe Grüße

 

Ihr SOCIUS-Team der Schule Am Faulen See

 


Faschingsparty im Ganztag

Herr Preuß berichtet über unsere Faschingsparty am Freitag, den 25.02.2022

 

Clowns und Superhelden, Einhörner und Indianer, Feen und Schmetterlinge...

 

Die Auswahl der Kostüme war kunterbunt. Ob Jung oder Alt, jeder hat die Möglichkeit seinen Alltag hinter sich zu lassen und mithilfe von fantasievollen Kostümen ausgefallene Figuren zu verkörpern.

 

Gemeinsam feiern, das war für alle Beteiligten der Schule Am Faulen See ein Hochgenuss und eine schöne Abwechslung im Alltag. Die Faschingsparty lässt die Kinder in neue Rollen schlüpfen. Durch das Spiel mit den Kostümen werden Selbstbewusstsein und Fantasie gefördert. Das Miteinander während der Feier oder während einem gemeinsamen Faschingsfrühstück stärkt soziale Kompetenzen und natürlich macht die 5. Jahreszeit auch einfach Spaß.

 

Die Grundschule Am Faulen See hatte in Zusammenarbeit mit fleißigen Eltern einiges auf die Beine gestellt, und so konnte man nicht nur kreative, aufwendige und lustige Verkleidungen bewundern, sondern es gab auch Spiele, Musik, Tanz, Kuchen und andere Leckereien - und natürlich jede Menge Spaß. Ein Highlight war die Kinderdisco auf der blauen Etage. Hier wurde getanzt, gelacht und Freundschaften geknüpft.

 

Mit freundlichem „Helau“

 

Ihr SOCIUS-Team von der Schule Am Faulen See

 


Kunterbuntes Allerlei beim Markt der Möglichkeiten

 

Am vergangenen Dienstag und Mittwoch stand wieder einmal unser traditioneller Markt der Möglichkeiten auf dem Programm.

 

Wie in den letzten Schuljahren bereiteten die ErzieherInnen ein spannendes Angebot vor, um den Kindern ihre eigene Arbeitsgemeinschaft lebendig und aktiv vorzustellen.

 

An beiden Tagen wurde unsere Turnhalle zwischen 15.00 und 15:45 Uhr zu einem bunten Markt, auf dem sich alle Kinder frei und selbstbestimmt bewegen konnten. Mit ihrem Laufzettel in der Hand machten sich die Kinder auf, um alle Angebote zu erkunden. Nachdem die Kinder sich einen Überblick verschafft hatten, wählten sie drei Arbeitsgemeinschaften aus, an denen sie gerne teilnehmen wollen. Von ihren drei Wünschen wird allen Kindern ein Wunsch erfüllt.

 

Die Einteilung der Kinder auf die Arbeitsgemeinschaften wird in der nächsten Woche stattfinden, so dass die Bezugserzieher den Kindern am 04.03.2022 mitteilen können, an welcher Arbeitsgemeinschaft sie in den kommenden Monaten teilnehmen werden.

 

 

Die Angebote im kommen AG-Zyklus reichen von sportlichen, über kreativen bis hin zu sprachlichen Arbeitsgemeinschaften. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den nächsten Tagen.

 

 

Wir freuen uns sehr auf die kommenden Arbeitsgemeinschaften und die Zeit mit Ihren Kindern.

 

Ihr SOCIUS-Team an der Schule Am Faulen See

 


Erinnerung

Liebe Familien,

 

wir möchten Sie daran erinnnern, dass am 07.03.2022 keine Betreuung stattfindet.

Montag, der 07.03.2022 ist berlinweit ein unterrichtsfreier Tag.

 

Liebe Grüße

 

Ihr SOCIUS-Team von der Schule am Faulen See


Eulenzeitung

Liebe Familien,

 

im ersten Schulhalbjahr haben die Kinder Schülerzeitungs-AG fleißig an der ersten Ausgabe der Eulenzeitung gearbeitet.

 

Unter der Leitung von Frau Hartmann beschäftigten sich die SchülerInnen mit allen möglichen Themen, die die Kinder aktuell beschäftigen.

 

Gerne präsentieren wir Ihnen heute das endgültige Erlebnis und hoffen, dass Sie Spaß beim Lesen haben.

 

Ihr SOCIUS Team von der Schule Am Faulen See

Download
Eulenzeitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.9 MB

Winterferien 2022

 

Experimente und naturwissenschaftliche Phänomene fanden in den Winterferien an der Schule Am Faulen See einen großen Platz. Hierbei bauten die Kinder Vulkane aus Alufolie und beobachteten anschließend mit großen Augen, wie „Lava“ ausgetreten ist. Weitergehend befassten sich die anwesenden Kinder mit dem Thema „Licht und Schatten“ und bauten Lavalampen.

 

 

Allerdings wurden auch andere Bildungsbereiche bedient. So fand beispielweise eine „Olympiade“ in der Turnhalle statt und die Kinder webten selbstständig Teppiche.

Abgerundet wurde das Ferienprogramm durch Ausflüge auf Spielplätze der näheren Umgebung.

 

 

Rückblickend kann man festhalten, dass es eine erlebnisreiche Woche war, die für die Kinder allerlei Überraschungen parat hielt und vor allem viel Freude vermittelt hat.

 


Foyerdienst

Download
Elternbrief_Abholsituation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 245.3 KB

Gesundheitsbooster für das Kollegium

 

Heute erreichte uns der erste Gesundheitskorb von SOCIUS die Bildungspartner.

 

Das Team der Schule Am Faulen See bedankt sich recht herzlich für die vielen Vitaminbomben und Leckereien. Gerne starten wir jetzt mit einem Apfel, einer Banane oder einem frischen Saft in den Tag und hoffen, dass uns die Grippewelle dadurch ein wenig mehr verschont.