Arbeitsgemeinschaften

Neben der regulären Betreuung und den klassenübergreifenden Angeboten bieten alle ErzieherInnen einmal wöchentlich eine feste Arbeitsgemeinschaft an. 

 

Am Anfang jedes Schulhalbjahres findet ein sogenannter Markt der Möglichkeiten statt. Hier stellen alle ErzieherInnen ihre Arbeitesgemeinschaften vor und die Kinder können sich einen Überblick verschaffen, an welchen AG sie gerne teilnehmen würden. 

 

Für die Kinder der Klassen 1 und 2 findet die Arbeitsgemeinschaft dann immer dienstags zwischen 14.30 und 16 Uhr statt. Zur selben Zeit mittwochs kommen unsere 3. und 4. Klässler in den Genuß ihrer AG. 

 

Welche Arbeitsgemeinschaften angeboten werden, bestimmen die Kinder mit. Ihre Wünsche und Vorlieben werden immer wieder berücksichtigt. In jedem Halbjahr wechselt demnach auch das Angebot der Arbeitsgemeinschaften und die Kinder können sich für eine neue AG entscheiden.  


aktuelle Arbeitsgemeinschaften

Klassen 1 und 2

 

  • kreatives Gestalten
  • Comics zeichnen
  • Geschichtenwerkstatt
  • Holzarbeit
  • Kochen und Backen
  • Bewegung und Spiel
  • Musik
  • Keramik
  • Malen und Zeichnen

Klassen 3 und 4

 

  • Schulgarten
  • Gesang und Musik
  • Kochen und Backen
  • Handarbeit
  • Ruheinsel
  • Comics zeichnen
  • Brettspiele
  • Ballspiele
  • kreatives Gestalten


Arbeitsgemeinschaften gehen in die nächste Runde

Genau wie im ersten Schulhalbjahr, haben alle Kinder auch im zweiten Halbjahr die Möglichkeit, einmal wöchentlich an einer Arbeitsgemeinschaft teilzunehmen.

 

Auf dem inzwischen traditionellen „Markt der Möglichkeiten“ stellten sich alle Arbeitsgemeinschaften vor und alle Ganztagskinder konnten sich einen Überblick über die Angebotspalette verschaffen und sich anschließend drei Arbeitsgemeinschaften auswählen, von denen sie an Einer teilnehmen werden.

 

Für die Kinder der ersten und zweiten Klassen heißt es immer dienstags, sich bei sportlichen (Fußball, Breakdance, kreativen bzw. gestalterischen (Handarbeit, Malen und Zeichnen, kreatives Gestalten, Bauen und Konstruieren) oder kulinarische (Kochen und Backen) Arbeitsgemeinschaften auszuprobieren. Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich im Rahmen der „Ruheinsel“ zu entspannen oder beim „Freispiel“ einfach zu toben.

 

Das Programm der dritten und vierten Klassen, welches immer mittwochs auf dem Wochenplan steht, umfasst ebenfalls sportliche (Spiel und Bewegung, Cheerleading), gestalterische (Bühnenbild, Schmuckbasteln, kreatives Gestalten, Nähen), darstellerische (Theater) und kulinarische (Kochen und Backen) Arbeitsgemeinschaften.

 

Gestartet sind alle Arbeitsgemeinschaften im Februar und man merkt allen Kollegen*Innen und Kindern die wöchentliche Vorfreude an und beobachtet immer wieder, welch Freude es den Kindern macht mit den AG-Leitern die gemeinsame Zeit zu verbringen.